Diogenes und die Laterne

Der Kyniker Diogenes von Sinope soll einer Anekdote zufolge am helllichten Tag mit einer Laterne in der Hand über den Markt von Athen gegangen sein. Er hat dabei jedem ins Gesicht geleuchtet, den Kopf geschüttelt und ist weitergegangen. Solange, bis einer ihn gefragt hat, was er denn am helllichten…