Denjenigen, die schon von klein auf mit political-correctness-Propaganda zugedröhnt wurden, möchte ich heute mal einen Serientipp mit auf den Weg geben: Eine schrecklich nette Familie.  Die von 1987 bis 1997 ausgestrahlten 259 Episoden bieten jedes Klischee, das der Korrektheits-Dissident von heute braucht: von der arbeitsunwilligen Hausfrau Peggy, dem patriachalischen…