Tommy Robinson in Großbritannien verhaftet!

Es ist soweit: der erste Staat Europas verabschiedet sich von den europäischen Werten und wird offen totalitär. Nein, wir reden nicht von Ungarn, wir reden von Großbritannien. Während der britische Multikulti-Traum immer deutlicher als Islamisierungs-Albtraum zu Tage tritt, versucht das Establishment alles, um die Ideologie am Leben zu erhalten. Um die Briten soll ein Potemkinsches Dorf errichtet werden, das die Schattenseiten dieses Gesellschaftsexperiments verbirgt.
 
Hierzu werden Kritiker aus dem Land geschaffen, wie es erst vor wenigen Wochen Lauren Southern und Martin Sellner passierte. Vorgestern erreichten die Zensurbestrebungen jedoch einen neuen Höhepunkt. Der freie Journalist Tommy Robinson wurde in Leeds verhaftet und zu 13 Monaten Gefängnis verurteilt. Sein Vergehen: Während die etablierten Medien schwiegen, wollte er über den Gerichtsprozess gegen einen Kinderschänder-Ring berichten. Für die britischen Behörden eine Störung des öffentlichen Friedens – „Breach of the Peace” -, wohl weil es sich bei allen Angeklagten um Muslime handelt.
 
Der renommierte Strafrechtsprofessor Michael Christie bezeichnete das Gesetz schon 1990 als „beinahe grenzenloses Instrument sozialer Kontrolle”. Hinzu kommt, dass angeblich eine Nachrichtensperre über die Verhaftung des Journalisten verhängt wurde. Für Jeden, egal ob er Robinsons Ansichten teilt oder nicht (und ehrlich gesagt, ich kenne seine Einstellung nicht), müssen alle Alarmglocken läuten.
 
Doch in Österreich und Deutschland herrscht schweigen bei den etablierten Medien. Während bei Deniz Yücels („Der baldige Abgang der Deutschen aber ist Völkersterben von seiner schönsten Seite.“) Verhaftung in der Türkei alle Journalisten außer Rand und Band waren und die Meinungs- und Pressefreiheit in Gefahr sahen, ist ihnen die Verhaftung eines patriotischen Journalisten keine Zeile Wert.
 
Es liegt jetzt an jedem Einzelnen, diese Zustände in einem EUROPÄISCHEN LAND bekannt zu machen. Es gibt auch eine Petition, die bereits von 200.000 Menschen unterschrieben wurde. Ich hoffe, ihr nehmt euch 1 Minute Zeit und unterschreibt sie: https://www.change.org/p/theresa-may-mp-free-tommy-robinson
 
Deshalb: #FreeTommy

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *